Rezept Marillenknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marillenknödel

Marillenknödel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4610
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Pellkartoffeln, gekochte
125 g Mehl
1  Ei
100 g Bresso Feines Duo (Frischkäse)
1 Tl. Salz
1 Scheib. Weißbrot
1 El. Biskin Spezial Pflanzencreme
24  Aprikosenhälften (Dose)
- - Vanillesauce
- - Minzeblättchen zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Marillenknödel:

Rezept - Marillenknödel
Kartoffeln pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl, Ei, Bresso Frischkäse und 1 TL Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zu einer Rolle formen. Weißbrot entrinden, in feine Würfel schneiden, in der Pflanzencreme goldbraun rösten. Die Brotwürfel in die Mulden von 12 Aprikosenhälften verteilen, mit jeweils einer zweiten Hälfte abdecken. Den Kartoffelteig in 12 Portionen teilen. Jede vorbereitete Aprikose mit einer Teigportion umhüllen. Knödel in reichlich kochendes Salzwasser Geben, 10 - 12 Minuten garziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Mit Vanillesauce und Minze garniert servieren. Als Weihnachtsmenü: Winterlicher Blattsalat Rinderfilet in Gewürzsauce Marillenknödel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5892 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 25031 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4828 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |