Rezept MARILLENKNÖDEL VARIANTE ARD BUFFET

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET

MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET

Kategorie - Teigware, Knödel, Quark, Aprikose Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8233 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Magerquark
2  Eigelb
3 El. Mehl; (-4)
4  Reife Aprikosen
4  Stück Würfelzucker
50 g Semmelbrösel
50 g Butter
1 El. Zucker; ca
1 Prise Salz
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET:

Rezept - MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET
Den Quark auf ein grob gewebtes Baumwolltuch geben und am besten hängend einige Stunden abtropfen lassen oder sehr gut auspressen. Dann Quark mit Eigelben vermischen und langsam das Mehl zugeben. Nur so viel Mehl zugeben, bis der Teig ausreichend fest ist. Zuletzt eine Prise Salz untermischen. Den Teig zu einer Rolle formen, aprikosengroße Stücke abschneiden und dann flach drücken. Die Aprikosen anschneiden, den Kern entfernen und diesen durch ein Stück Würfelzucker ersetzen. Die flach gedrückten Quarkstücke um die Aprikosen drücken und Knödel formen. Die einzelnen Aprikosen sollten vollständig mit Teig umhüllt sein. Die Knödel in kochendes Wasser geben und ca.10 Min.köcheln lassen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, die Brösel zugeben und leicht bräunen lassen. Mit Zucker abschmecken. Die Knödel anrichten und mit den Bröseln übergießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9531 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4871 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 33877 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |