Rezept MARILLENKNÖDEL VARIANTE ARD BUFFET

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET

MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET

Kategorie - Teigware, Knödel, Quark, Aprikose Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7907 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Magerquark
2  Eigelb
3 El. Mehl; (-4)
4  Reife Aprikosen
4  Stück Würfelzucker
50 g Semmelbrösel
50 g Butter
1 El. Zucker; ca
1 Prise Salz
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET:

Rezept - MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET
Den Quark auf ein grob gewebtes Baumwolltuch geben und am besten hängend einige Stunden abtropfen lassen oder sehr gut auspressen. Dann Quark mit Eigelben vermischen und langsam das Mehl zugeben. Nur so viel Mehl zugeben, bis der Teig ausreichend fest ist. Zuletzt eine Prise Salz untermischen. Den Teig zu einer Rolle formen, aprikosengroße Stücke abschneiden und dann flach drücken. Die Aprikosen anschneiden, den Kern entfernen und diesen durch ein Stück Würfelzucker ersetzen. Die flach gedrückten Quarkstücke um die Aprikosen drücken und Knödel formen. Die einzelnen Aprikosen sollten vollständig mit Teig umhüllt sein. Die Knödel in kochendes Wasser geben und ca.10 Min.köcheln lassen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, die Brösel zugeben und leicht bräunen lassen. Mit Zucker abschmecken. Die Knödel anrichten und mit den Bröseln übergießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 4903 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29568 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41144 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |