Rezept MARILLENKNÖDEL VARIANTE ARD BUFFET

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET

MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET

Kategorie - Teigware, Knödel, Quark, Aprikose Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7570 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Anistee !
Gegen Blähungen, Magenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Durchblutungsstörungen, Übergewicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Magerquark
2  Eigelb
3 El. Mehl; (-4)
4  Reife Aprikosen
4  Stück Würfelzucker
50 g Semmelbrösel
50 g Butter
1 El. Zucker; ca
1 Prise Salz
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET:

Rezept - MARILLENKNÖDEL - VARIANTE ARD-BUFFET
Den Quark auf ein grob gewebtes Baumwolltuch geben und am besten hängend einige Stunden abtropfen lassen oder sehr gut auspressen. Dann Quark mit Eigelben vermischen und langsam das Mehl zugeben. Nur so viel Mehl zugeben, bis der Teig ausreichend fest ist. Zuletzt eine Prise Salz untermischen. Den Teig zu einer Rolle formen, aprikosengroße Stücke abschneiden und dann flach drücken. Die Aprikosen anschneiden, den Kern entfernen und diesen durch ein Stück Würfelzucker ersetzen. Die flach gedrückten Quarkstücke um die Aprikosen drücken und Knödel formen. Die einzelnen Aprikosen sollten vollständig mit Teig umhüllt sein. Die Knödel in kochendes Wasser geben und ca.10 Min.köcheln lassen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, die Brösel zugeben und leicht bräunen lassen. Mit Zucker abschmecken. Die Knödel anrichten und mit den Bröseln übergießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11090 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12424 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6313 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |