Rezept Marillenkloesse (Aprikosenkloesse)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marillenkloesse (Aprikosenkloesse)

Marillenkloesse (Aprikosenkloesse)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
750 g Mehlige Kartoffeln
120 g Mehl
2  Eier
1/2 Tl. Salz
1  Spur Muskat
8  Aprikosen
8  Wuerfelzucker
2 1/2 El. Butter
4 El. Semmelbroesel
2 1/2 El. Zucker
1 Tl. Zimt
2  Spur Koriander; gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Marillenkloesse (Aprikosenkloesse):

Rezept - Marillenkloesse (Aprikosenkloesse)
Gekochte Kartoffeln schaelen, durch eine Reibe pressen und mit 2/3 des Mehles bestaeuben. Eier mit Salz und Muskat verquirlen, mit Kartoffeln zu einem lockeren Teig verarbeiten. Den Teig zu einer ca. 7 cm dicken Rolle formen und in Portionen teilen. Aprikosen waschen, trocknen, ohne durchzuschneiden Steine herausloesen. Ein Stueck Zucker hineinlegen. Aprikosen mit Kartoffelteig umhuellen. Die Kloesse in kochendes Salzwasser einlegen, kurz aufwallen lassen und im offenen Topf bei milder Hitze ca. 20 min. ziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Butter erwaermen und Semmelbroesel darin braeunen. Zucker, Zimt, Koriander zugeben. Ueber die Marillenkloesse geben. * Quelle: SUEWEST-TEXT - 25.06.94 ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 25.06.1994 Stichworte: Kartoffeln, Gnocchi, Kloesse, Aprikose, Marillen, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 4935 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6480 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6261 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |