Rezept Marillen Roester

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marillen-Roester

Marillen-Roester

Kategorie - Aufbau, Marmelade, Aprikose Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Marillen, entkernt
1/2 kg Zucker gesponnen, das heisst 1/2 Kg Zucker plus 1/4 Liter Wasser
50 g Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Marillen-Roester:

Rezept - Marillen-Roester
Marille = Aprikose :Roester = geduenstetes oder eingesottenes Fruchtfleisch in kleineren, unregelmaessigen Stuecken. Die Marillen werden geoeffnet, entkernt, in dick gesponnenem Zucker ein paarmal aufgekocht und dann herausgenommen. Den Zucker laesst man mit den geschwellten Mandeln dicker einkochen, gibt die Marillen dann dazu, fuellt den Roester in Glaeser, legt ein in Rum getraenktes Pergamentpapier drauf, verschliesst die Glaeser luftdicht und kocht den Roester 20 Minuten in Dunst. Man kann auch 2 bis 3 Marillenkerne dazugeben. Bei sehr suessen Marillen nimmt man weniger Zucker.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10760 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5208 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23183 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |