Rezept Margaretenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Margaretenkuchen

Margaretenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12793
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8606 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Butter
100 g Marzipanrohmasse
6  Eier
1  Pk. Vanillinzucker
1 Tl. Zitronenzucker
140 g Zucker
120 g Mehl
80 g Speisestaerke
1 Tl. Backpulver
150 g Schokoladenfettglasur
100 g Puderzucker
1 Tl. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Margaretenkuchen:

Rezept - Margaretenkuchen
Die Butter mit der zerbroeckelten Marzipanmasse schaumig ruehren. Die Eier trennen. Eigelb, Vanillinzucker und den Zitronenzucker unter die Butter-Marzipanmasse ruehren. Das Eiweiss schaumig schlagen und den Zucker hineinrieseln lassen - den Eischnee vorsichtig unterheben. Mehl, Speisestaerke und Backpulver sieben und mischen, ebenfalls unterheben. Den fertigen Teig in eine gefettete Springform geben und bei 175-200 GradC ca. 50 Minuten backen. Kuchen auf einem Gitter erkalten lassen. Die Glasur aufloesen, den erkalteten Kuchen damit ueberziehen. Zum Schluss mit Puderzuckerguss verzieren. (hjp) 03.03.1994 Erfasser: Stichworte: Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13614 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8873 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27857 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |