Rezept Maraschinogelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maraschinogelee

Maraschinogelee

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2116 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Hausenblase Oder
80 g --Gelatine; ca.
350 g Zucker
1/2 l Wasser
0.063 l Maraschino
Zubereitung des Kochrezept Maraschinogelee:

Rezept - Maraschinogelee
Anmerkung des Herausgebers: Die Rezeptsammlung wurde aus einer der größten Privatsammlungen von Koch- büchern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert zusammengestellt und sprachlich behutsam dem heutigen Gebrauch angepaßt. Es wird Hausenblase oder Gelatine aufgelöst. Unterdessen zerbröckelt man Zucker in eine Schüssel und gießt frisches Wasser daran; ist er zergangen, so wird das Zuckerwasser gekocht und solches, nachdem alles Unreine genau abgenommen, zum Erkalten gestellt. Nun wird die noch laue Hausenblase (Gelatine) in eine Schüssel gegossen, über letztere eine reine Serviette gebreitet und das Zuckerwasser daraufgeschüttet, worauf man das Tuch abnimmt, feinen Maraschino unter das in der Schüssel Befindliche mengt, das Ganze in die Form oder in Gläser füllt und zum Sulzen an einen kalten Ort stellt. Sobald das Gelee fest bestanden, wird die Form einen Augenblick in heißes Wasser getaucht, schnell abgetrocknet und dann über die dazu bestimmte Platte gestürzt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 36127 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12537 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 10423 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |