Rezept Maracuja Kiwi Trifle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maracuja-Kiwi-Trifle

Maracuja-Kiwi-Trifle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12792
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3393 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
8  Maracuja- oder Passionsfruechte
24  Loeffelbisquits
- - Zitronensaft
8  Kiwis
1 El. Puderzucker
4 cl Rum
2  Eier
75 g Zucker
100 g Speisequark (20 % Fett)
100 g Mascarpone
- - Zartbitter-Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Maracuja-Kiwi-Trifle:

Rezept - Maracuja-Kiwi-Trifle
Fruechte halbieren, mit einem Loeffel die gallertartige Masse herausschaben und durch einen Sieb streichen (ergibt etwa 100 ml Saft) Bisquitstaebchen mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Kiwis schaelen, in duenne Scheiben schneiden. Die Haelfte der Scheiben vierteln, den Rest halbieren. Kiwiviertel mit Puderzucker bestaeuben, mit dem Rum betraeufeln. Eier trennen, Eigelbe mit 2/3 des Zuckers aufschlagen, mit dem Quark, dem Mascarpone und dem Maracujasaft verruehren. Eiweisse mit dem uebrigen Zucker zu Schnee schlagen, unter die Creme heben. Etwa die Haelfte der Maracujacreme auf 8 Dessertschalen verteilen, die Haelfte der Bisquitstaebchen darauf verteilen, die Kiwiviertel daraufgeben und wieder Bisquitstaebchen auflegen. Die restliche Creme darauf verteilen und etwa 2 Stunden im Kuehlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die uebrigen Kiwischeiben als letzte Schicht auflegen. Mit dem Sparschaeler Locken von der Kuvertuere abziehen, die Desserts damit verzieren. * Quelle: -Meine Familie & ich 1/95 -Erfasst von Karin Foerg -2:2480/3508.2 27.12.94 Stichworte: Dessert, Creme, Quark, Frucht, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12463 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25714 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9086 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |