Rezept Maracuja Kiwi Trifle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maracuja-Kiwi-Trifle

Maracuja-Kiwi-Trifle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12792
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3515 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
8  Maracuja- oder Passionsfruechte
24  Loeffelbisquits
- - Zitronensaft
8  Kiwis
1 El. Puderzucker
4 cl Rum
2  Eier
75 g Zucker
100 g Speisequark (20 % Fett)
100 g Mascarpone
- - Zartbitter-Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Maracuja-Kiwi-Trifle:

Rezept - Maracuja-Kiwi-Trifle
Fruechte halbieren, mit einem Loeffel die gallertartige Masse herausschaben und durch einen Sieb streichen (ergibt etwa 100 ml Saft) Bisquitstaebchen mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Kiwis schaelen, in duenne Scheiben schneiden. Die Haelfte der Scheiben vierteln, den Rest halbieren. Kiwiviertel mit Puderzucker bestaeuben, mit dem Rum betraeufeln. Eier trennen, Eigelbe mit 2/3 des Zuckers aufschlagen, mit dem Quark, dem Mascarpone und dem Maracujasaft verruehren. Eiweisse mit dem uebrigen Zucker zu Schnee schlagen, unter die Creme heben. Etwa die Haelfte der Maracujacreme auf 8 Dessertschalen verteilen, die Haelfte der Bisquitstaebchen darauf verteilen, die Kiwiviertel daraufgeben und wieder Bisquitstaebchen auflegen. Die restliche Creme darauf verteilen und etwa 2 Stunden im Kuehlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die uebrigen Kiwischeiben als letzte Schicht auflegen. Mit dem Sparschaeler Locken von der Kuvertuere abziehen, die Desserts damit verzieren. * Quelle: -Meine Familie & ich 1/95 -Erfasst von Karin Foerg -2:2480/3508.2 27.12.94 Stichworte: Dessert, Creme, Quark, Frucht, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11797 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5569 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6750 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |