Rezept MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT PUTENBRUST FUELLUNG

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG

MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG

Kategorie - Gemuese, Fleisch, Gefluegel, Pute, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.00  Mangold ; ca. 500 g
Zubereitung des Kochrezept MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG:

Rezept - MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG
500.00 g Sauerkraut 1.00 bn Fruehlingszwiebeln 50.00 g Butter 0.13 l Weisswein ; Salz ; Pfeffer 40.00 g Kuerbiskerne 200.00 g Putenbrust, geraeuchert MMMMM-----------------------FUER DIE SOSSE---------------------------- 2.00 Fleischtomaten ; ca. 600 g 1.00 Zwiebel 20.00 g Butter ; Salz ; Pfeffer ; Zucker 1.00 tb Essig 2.00 tb Petersilie, gehackt MMMMM---------------------------QUELLE-------------------------------- - http://www.hengstenberg.de - "SAUERKRAUT AUF NEUE ART" Mangold putzen, waschen und in Blaetter zerlegen. Die Struenke flachschneiden. Sauerkarut kleinschneiden. Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.. In heisser Butter 10 Minuten duensten. Sauerkraut, Wein, Salz, Pfeffer und Kuerbiskerne zufuegen und zugedeckt 10 Minuten garen. Dann die gewuerfelte Putenbrust untermischen. Etwas abkuehlen lassen. Fuer die Sosse Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und dann in kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen. Die Zwiebel abziehen, wuerfeln und in heisser Butter anduensten. Kleingeschnittene Tomaten zufuegen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Die Mangoldblaetter nebeneinanderlegen und die Fuellung darauf verteilen. Die Blaetter fest aufrollen und zusammenbinden. Nebeneinander in die Sosse legen und zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 7563 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 3918 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 7520 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.18% |