Rezept MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT PUTENBRUST FUELLUNG

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG

MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG

Kategorie - Gemuese, Fleisch, Gefluegel, Pute, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2752 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.00  Mangold ; ca. 500 g
Zubereitung des Kochrezept MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG:

Rezept - MANGOLDROLLEN MIT SAUERKRAUT-PUTENBRUST-FUELLUNG
500.00 g Sauerkraut 1.00 bn Fruehlingszwiebeln 50.00 g Butter 0.13 l Weisswein ; Salz ; Pfeffer 40.00 g Kuerbiskerne 200.00 g Putenbrust, geraeuchert MMMMM-----------------------FUER DIE SOSSE---------------------------- 2.00 Fleischtomaten ; ca. 600 g 1.00 Zwiebel 20.00 g Butter ; Salz ; Pfeffer ; Zucker 1.00 tb Essig 2.00 tb Petersilie, gehackt MMMMM---------------------------QUELLE-------------------------------- - http://www.hengstenberg.de - "SAUERKRAUT AUF NEUE ART" Mangold putzen, waschen und in Blaetter zerlegen. Die Struenke flachschneiden. Sauerkarut kleinschneiden. Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.. In heisser Butter 10 Minuten duensten. Sauerkraut, Wein, Salz, Pfeffer und Kuerbiskerne zufuegen und zugedeckt 10 Minuten garen. Dann die gewuerfelte Putenbrust untermischen. Etwas abkuehlen lassen. Fuer die Sosse Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und dann in kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen. Die Zwiebel abziehen, wuerfeln und in heisser Butter anduensten. Kleingeschnittene Tomaten zufuegen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Die Mangoldblaetter nebeneinanderlegen und die Fuellung darauf verteilen. Die Blaetter fest aufrollen und zusammenbinden. Nebeneinander in die Sosse legen und zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 2777 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 7723 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 41439 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |