Rezept Mangoldrolle mit Pilz Rahmsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse

Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
320 g Mehl
3  Eier (Gewichtsklasse 3)
3 El. OeL
- - Salz
1 kg Mangold
3  Zwiebeln
40 g Speck geraeucherter durchwachsener
- - Pfeffer
50 g junger Gouda
500 g Champignons
30 g Butter
1  Pk. Schlagsahne a 200 g
1/4 l Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse:

Rezept - Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse
Zubereitung: 1. 15/16 des Mehls, Eier, Oel und etwas Salz verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 min ruhen lassen. 2. Inzwischen Mangold putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. 2/3 der Zwiebeln wuerfeln. Speck ebenfalls wuerfeln und knusprig auslassen. Zwiebelwuerfel zufuegen und anduensten. Mangold zufuegen, ca. 10 min unter gelegentlichem Ruehren duensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. 3. Teig auf einem Geschirrtuch zu einem ca. 30 x 40 cm grossen Rechteck ausrollen. Mangold-Mischung darauf verteilen. Kaese darueberreiben. Teig mit Hilfe eines Tuches aufrollen. Tuch an den Enden mit Kuechengarn verschnueren. Rolle in reichlich kochenden Salzwasser ca. 30 min garen. 4. Inzwischen restliche Zwiebeln hacken. Champignons putzen und halbieren. Fett anschmelzen. Zwiebel darin anduensten. Champignons zufuegen und ca. 8 min unter staendigen Wenden braten. Mit dem restlichen Mehl bestaeuben. Sahne und Bruehe unter Ruehren zufuegen. Aufkochen und ca. 5 Minuten koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie hacken. Mangoldrolle aus dem Tuch nehmen und in Scheiben schneiden. Champignon-Rahmsosse dazureichen. Mit gehackter Petersilie bestreuen. :Zubereitungs-/Arbeitszeit ca.: 11/2 Stunden :Pro Portion ca. 870 kcal/3650 kJ * Quelle: Aus Tina Nr.6/96 erfasst von Uwe Chmelirsch 2:2437/507.30 Stichworte: Backen, Pikant, Mangold, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 9518 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 73890 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 13124 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |