Rezept Mangoldrolle mit Pilz Rahmsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse

Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4240 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
320 g Mehl
3  Eier (Gewichtsklasse 3)
3 El. OeL
- - Salz
1 kg Mangold
3  Zwiebeln
40 g Speck geraeucherter durchwachsener
- - Pfeffer
50 g junger Gouda
500 g Champignons
30 g Butter
1  Pk. Schlagsahne a 200 g
1/4 l Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse:

Rezept - Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse
Zubereitung: 1. 15/16 des Mehls, Eier, Oel und etwas Salz verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 min ruhen lassen. 2. Inzwischen Mangold putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. 2/3 der Zwiebeln wuerfeln. Speck ebenfalls wuerfeln und knusprig auslassen. Zwiebelwuerfel zufuegen und anduensten. Mangold zufuegen, ca. 10 min unter gelegentlichem Ruehren duensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. 3. Teig auf einem Geschirrtuch zu einem ca. 30 x 40 cm grossen Rechteck ausrollen. Mangold-Mischung darauf verteilen. Kaese darueberreiben. Teig mit Hilfe eines Tuches aufrollen. Tuch an den Enden mit Kuechengarn verschnueren. Rolle in reichlich kochenden Salzwasser ca. 30 min garen. 4. Inzwischen restliche Zwiebeln hacken. Champignons putzen und halbieren. Fett anschmelzen. Zwiebel darin anduensten. Champignons zufuegen und ca. 8 min unter staendigen Wenden braten. Mit dem restlichen Mehl bestaeuben. Sahne und Bruehe unter Ruehren zufuegen. Aufkochen und ca. 5 Minuten koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie hacken. Mangoldrolle aus dem Tuch nehmen und in Scheiben schneiden. Champignon-Rahmsosse dazureichen. Mit gehackter Petersilie bestreuen. :Zubereitungs-/Arbeitszeit ca.: 11/2 Stunden :Pro Portion ca. 870 kcal/3650 kJ * Quelle: Aus Tina Nr.6/96 erfasst von Uwe Chmelirsch 2:2437/507.30 Stichworte: Backen, Pikant, Mangold, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 8025 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9105 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10201 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |