Rezept Mangoldrolle mit Pilz Rahmsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse

Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
320 g Mehl
3  Eier (Gewichtsklasse 3)
3 El. OeL
- - Salz
1 kg Mangold
3  Zwiebeln
40 g Speck geraeucherter durchwachsener
- - Pfeffer
50 g junger Gouda
500 g Champignons
30 g Butter
1  Pk. Schlagsahne a 200 g
1/4 l Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse:

Rezept - Mangoldrolle mit Pilz-Rahmsosse
Zubereitung: 1. 15/16 des Mehls, Eier, Oel und etwas Salz verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 min ruhen lassen. 2. Inzwischen Mangold putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. 2/3 der Zwiebeln wuerfeln. Speck ebenfalls wuerfeln und knusprig auslassen. Zwiebelwuerfel zufuegen und anduensten. Mangold zufuegen, ca. 10 min unter gelegentlichem Ruehren duensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. 3. Teig auf einem Geschirrtuch zu einem ca. 30 x 40 cm grossen Rechteck ausrollen. Mangold-Mischung darauf verteilen. Kaese darueberreiben. Teig mit Hilfe eines Tuches aufrollen. Tuch an den Enden mit Kuechengarn verschnueren. Rolle in reichlich kochenden Salzwasser ca. 30 min garen. 4. Inzwischen restliche Zwiebeln hacken. Champignons putzen und halbieren. Fett anschmelzen. Zwiebel darin anduensten. Champignons zufuegen und ca. 8 min unter staendigen Wenden braten. Mit dem restlichen Mehl bestaeuben. Sahne und Bruehe unter Ruehren zufuegen. Aufkochen und ca. 5 Minuten koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie hacken. Mangoldrolle aus dem Tuch nehmen und in Scheiben schneiden. Champignon-Rahmsosse dazureichen. Mit gehackter Petersilie bestreuen. :Zubereitungs-/Arbeitszeit ca.: 11/2 Stunden :Pro Portion ca. 870 kcal/3650 kJ * Quelle: Aus Tina Nr.6/96 erfasst von Uwe Chmelirsch 2:2437/507.30 Stichworte: Backen, Pikant, Mangold, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 11932 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 37987 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 13676 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |