Rezept Mangoldquiche mit Schafskaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangoldquiche mit Schafskaese

Mangoldquiche mit Schafskaese

Kategorie - Quiche Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28665
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11194 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
250 g Mehl
- - Salz
500 g Mangold
250 g Schafskaese
1  Rosmarinzweig
15  Salbeiblätter, ca
200 g Sahne
4  Eier
- - weisser Pfeffer, frisch gemahlen
- - Cayennepfeffer
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Mangoldquiche mit Schafskaese:

Rezept - Mangoldquiche mit Schafskaese
Die Butter in kleine Stuecke schneiden und mit dem Mahl, 1 kraeftigen Prise Salz und etwa 3 El. kalten Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Mit dem Teig eine Spring- oder Tarteform von etwa 28 cm Durchmesser auskleiden, dabei einen Rand von etwa 2 cm hochziehen. Den Teig in der Form etwa eine Stunde kalt stellen. Inzwischen den Mangold gruendlich waschen und abtropfen lassen. Die Blaetter von den Rippen schneiden und grob hacken. Die Stiele und Rippen in etwa 1 cm breite Stuecke schneiden. In einem Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Mangold darin etwa 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb schuetten, kalt abschrecken und gruendlich abtropfen lassen. Den Schaftskaese in Wuerfel schneiden. Den Rosmarin und Salbei waschen, trockentupfen und fein hacken . Die Sahne mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Mangold mit dem Schaftskaese und den Kraeutern mischen. Den Knoblauch schaelen, fein hacken und unterruehren. Die Gemuesemischung mit Pfeffer abschmecken. Den Mangold auf dem Teig verteilen. Die Eiersahne daruebergiessen. Die Quiche im heissen Ofen (Mitte, Gas Stufe 2) in etwa 50 Minuten backen, bis sie appetitlich braun ist. Aus: GU Kuechen-Ratgeber "Quiche" Erfasst von Christine Paeth Anmerkung Christine: Backzeit reduzieren, ab 35 Minuten nachgucken :Stichworte : Gebaeck herzhaft, Mangold, Quiche, Schafskaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10594 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5261 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6573 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |