Rezept Mangoldcrepes mit Mozzarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangoldcrepes mit Mozzarella

Mangoldcrepes mit Mozzarella

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5053
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Mehl
2  Eier
250 ml Milch
- - Salz
250 g Tomaten
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
150 g Austernpilze
1  Topf Basilikum
1  Staude Mangold (800 g)
1 l Wasser
1 Tl. Salz
250 g Mozzarella
4 El. Öl
1 El. Butterschmalz
- - Pfeffer
50 ml Sahne
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Mangoldcrepes mit Mozzarella:

Rezept - Mangoldcrepes mit Mozzarella
Mehl und Eier mit der Milch und einer Prise Salz mit dem Handruehrgeraet zu einem glatten Teig verruehren, den Teig 20 Min. ruhen lassen. Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, vierteln, entkernen und fein wuerfeln. Die Zwiebeln pellen und ebenfalls fein wuerfeln, Knoblauchzehe durchpressen. Austernpilze waschen, grob zerteilen, harte Stielansaetze entfernen. Basilikumblaetter waschen, zupfen, gut trocknen und im Universalzerkleinerer hacken. Die Mangoldblaetter vom Strunk schneiden und waschen. In Salzwasser 1 Min. blanchieren, abschrecken und trockentupfen, dann in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Den Mozzarella in Streifen schneiden. In heissem Oel 8 Crepes auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 backen. Zwiebeln, Knoblauch und Pilze im heissen Butterschmalz 2 Min. duensten. Mangoldsteifen hinzugeben und alles duensten, bis die Fluessigkeit auf 2 EL eingekocht ist. Pfeffern. Sahne und Eigelb verquirlen und ins Gemuese ruehren, dabei nicht mehr kochen, auf die Crepes geben und aufrollen Tomaten, Basilikum und Mozzarella darueber verteilen und im Backofen ueberbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v. u. 170 - 190°, Umluftbackofen 12 - 17 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42781 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12524 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6191 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |