Rezept Mangold Moehren Gemuese und Schnitzel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangold-Moehren-Gemuese und Schnitzel

Mangold-Moehren-Gemuese und Schnitzel

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20543
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5222 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln
400 g Moehren
400 g Mangold
30 g Margarine
1/8 l Milch
1  Eigelb
1 El. Keimoel
- - Salz
- - Pfeffer
3  Putenschnitzel (etwa 300 g)
2 El. Mehl
1  Ei
100 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Mangold-Moehren-Gemuese und Schnitzel:

Rezept - Mangold-Moehren-Gemuese und Schnitzel
Rezept fuer 3 Personen und 1 Baby ab 5. Monat: Kartoffeln waschen, in wenig Wasser garkochen. In der Zwischenzeit Moehren waschen, schaelen, in Scheiben schneiden. Mangoldblaetter loesen, waschen, Blaetter von den Rippen trennen und die Rippen in Streifen schneiden. Diese mit den Moehren in 15 Margarine anduensten, mit der Milch angiessen und in etwa 20 Minuten weich duensten. Die Mangoldblaetter fein hacken, in der Margarine etwa 15 Minuten garen. Die Kartoffeln pellen. Fuer das Baby etwa 150 g Kartoffeln mit 150 g Gemuese, einem Eigelb, dem Keimoel und 1 Tl Mangoldgruen puerieren. Fuer die Erwachsenen das Gemuese wuerzen, die Schnitzel salzen und pfeffern, in Mehl wenden, dann in verschlagenem Ei und sofort in heissem Fett von beiden Seiten braten. Das Mangoldgruen in Creme fraiche und den Gewuerzen abschmecken, ueber die Kartoffeln giessen. (Pro Person ca. 660 kcal bzw. 2760 kJ; fuer das Baby ca. 336 kcal bzw. 1400 kJ) * Quelle: Elternzeitschrift 05/88 ** Gepostet von: Eva-D. Bilgic Stichworte: Gefluegel, Pute, Mangold, Moehre, Baby, Kleinkind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7620 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5861 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9779 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |