Rezept Mangold Möhren Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangold-Möhren-Gemüse

Mangold-Möhren-Gemüse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6484 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Mangold
400 g Möhren
2  Schalotten
3 El. Butter
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
200 g Creme fraîche
1/2  Zitrone; Saft und Schale, Schale in dünnen Streifen
Zubereitung des Kochrezept Mangold-Möhren-Gemüse:

Rezept - Mangold-Möhren-Gemüse
Mangold waschen. Blaetter von den Stielen abtrennen und in 1 cm breite Streifen, die Stiele in feine Streifen schneiden. Moehren putzen und schraeg in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Schalotten sehr fein wuerfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Moehren und Mangoldstiele darin unter Wenden bei starker Hitze 5 Minuten duensten. Knoblauch dazupressen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mangoldblaetter dazugeben und das Ganze zugedeckt noch 5 Minuten bei schwacher Hitze duensten. Creme fraiche einruehren und 3 Minuten bei mittlerer Hitze leicht saemig einkochen lassen. Das Gemuese mit 1-2 Essloeffel Zitronensaft und der Zitronenschale abschmecken und heiss servieren. passt zu: Haehnchenbrust (oder Putenschnitzel Pro Portion etwa: 1400 kJ/330 kcal Ew : 6 g F : 30 g Kh : 8 g Quelle: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6741 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5570 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 18247 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |