Rezept Mangold Möhren Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangold-Möhren-Gemüse

Mangold-Möhren-Gemüse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6527 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Mangold
400 g Möhren
2  Schalotten
3 El. Butter
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz
200 g Creme fraîche
1/2  Zitrone; Saft und Schale, Schale in dünnen Streifen
Zubereitung des Kochrezept Mangold-Möhren-Gemüse:

Rezept - Mangold-Möhren-Gemüse
Mangold waschen. Blaetter von den Stielen abtrennen und in 1 cm breite Streifen, die Stiele in feine Streifen schneiden. Moehren putzen und schraeg in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Schalotten sehr fein wuerfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Moehren und Mangoldstiele darin unter Wenden bei starker Hitze 5 Minuten duensten. Knoblauch dazupressen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mangoldblaetter dazugeben und das Ganze zugedeckt noch 5 Minuten bei schwacher Hitze duensten. Creme fraiche einruehren und 3 Minuten bei mittlerer Hitze leicht saemig einkochen lassen. Das Gemuese mit 1-2 Essloeffel Zitronensaft und der Zitronenschale abschmecken und heiss servieren. passt zu: Haehnchenbrust (oder Putenschnitzel Pro Portion etwa: 1400 kJ/330 kcal Ew : 6 g F : 30 g Kh : 8 g Quelle: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4723 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 16024 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3667 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |