Rezept Mangold Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangold-Gratin

Mangold-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6237 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg Stielmangold
1/4 l Salzwasser
150 g Tomaten
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
2 El. Olivenöl
6  Sardellenfilets oder 3 Tl. Sardellenpaste
6  Stengel Basilikum
150 g Mozzarella
50 g frisch geriebener Parmesan oder Sbrinz
4 Scheib. geröstetes Stangenweißbrot
10 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Mangold-Gratin:

Rezept - Mangold-Gratin
Stielmangold gruendlich waschen, samt Blaettern in Streifen schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, Mangold darin kurz blanchieren, kalt abschrecken und gut abgetropft in eine gerettete Gratinform geben. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, anschliessend abziehen, halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Olivenoel auf 2 oder Automatik- Kochplatte 4-5 erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig duensten. Tomaten, abgespuelte, gehackte Sardellen kurz mitduensten. Zusammen mit geschnittenen Basilikumblaettchen ueber den Mangold verteilen. Mozzarella in Wuerfelchen schneiden, mit geriebenem Parmesan und fein zerbroeseltem Brot mischen, ueber den Mangold streuen, mit Butterfloeckchen besetzen, goldbraun ueberbacken. Schaltung: 200-220°,2.Schiebeleistev.u. 170-190°, Umluftbackofen ca. 25-30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12095 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31069 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10631 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |