Rezept Mangochutney im Glas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mangochutney im Glas

Mangochutney im Glas

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12790
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Unreife Mangos
200 g Zucker
1/4 l Weissweinessig
2  Stueck frischen Ingwer (walnussgross)
100 g Rosinen
- - Chilischoten; nach Bedarf mind. 1 kleine rote Schote
- - ergibt schoene Schaerfe
Zubereitung des Kochrezept Mangochutney im Glas:

Rezept - Mangochutney im Glas
Das Chutney haelt sich verschlossen 2 Wochen im Kuehlschrank. Also erst am 20. Dezember in einem huebschen Glas kochen! Die noch etwas unreifen Mangos schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Am besten schneidet man nach dem Schaelen das Fruchtfleisch einfach vom Kern herunter und dann in Stuecke. Mangos mit Zucker, Weissweinessig bester Qualitaet, Ingwer, Rosinen und Chili in einen Topf geben und bei kleinster Hitze und geschlossenem Deckel 2 Stunden koecheln lassen, dann auskuehlen lassen und in Glaeser fuellen. Schmeckt super auf Brot oder mit Fisch und Gegrilltem. Ideal als Fonduesauce! * Quelle: NORDTEXT 05.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Wed, 07 Dec 1994 Stichworte: Aufbau, Sauce, Chutney, Mango, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275246 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8708 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6187 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |