Rezept Mango Tarte

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mango-Tarte

Mango-Tarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4608
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
220 g Mehl
1  Ei
1  Milch
- - Salz
1  Zucker
100 g weiche Butter oder Margarine
- - Mehl für die Arbeitsfläche
- - Fett für die Form
2  Mangos (ca. 700 g)
4  Kiwis
4  Aprikosenkonfitüre
1/4 l Schlagsahne
1  P. Vanillinzucker
2  Campari, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Mango-Tarte:

Rezept - Mango-Tarte
Mehl, Ei, Milch, eine Prise Salz, Zucker und Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen, der etwas größer als der Durchmesser der Form ist. Teig auf die Teigrolle wickeln und über der gefetteten Tarteform wieder abwickeln. Leicht andrücken und den überstehenden Rand abschneiden. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Tarte im Backofen backen. Schaltung: 180 - 200 , 2. Schiebeleiste v. u. 160 - 180 , Umluftbackofen 30 - 35 Minuten Mangos schälen und in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Konfitüre auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 auflösen. Die Hälfte auf den gebackenen Tarteboden streichen. Früchte kreisförmig darauflegen. Restliche Konfitüre über die Früchte streichen. Tarte mindestens 1/2 Std. kalt stellen. Sahne steif schlagen, vorsichtig Vanillinzucker und Campari unterheben und zur Tarte servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 16760 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 12811 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 4761 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |