Rezept Mango Tarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mango-Tarte

Mango-Tarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4608
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5658 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
220 g Mehl
1  Ei
1  Milch
- - Salz
1  Zucker
100 g weiche Butter oder Margarine
- - Mehl für die Arbeitsfläche
- - Fett für die Form
2  Mangos (ca. 700 g)
4  Kiwis
4  Aprikosenkonfitüre
1/4 l Schlagsahne
1  P. Vanillinzucker
2  Campari, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Mango-Tarte:

Rezept - Mango-Tarte
Mehl, Ei, Milch, eine Prise Salz, Zucker und Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen, der etwas größer als der Durchmesser der Form ist. Teig auf die Teigrolle wickeln und über der gefetteten Tarteform wieder abwickeln. Leicht andrücken und den überstehenden Rand abschneiden. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Tarte im Backofen backen. Schaltung: 180 - 200 , 2. Schiebeleiste v. u. 160 - 180 , Umluftbackofen 30 - 35 Minuten Mangos schälen und in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Konfitüre auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 auflösen. Die Hälfte auf den gebackenen Tarteboden streichen. Früchte kreisförmig darauflegen. Restliche Konfitüre über die Früchte streichen. Tarte mindestens 1/2 Std. kalt stellen. Sahne steif schlagen, vorsichtig Vanillinzucker und Campari unterheben und zur Tarte servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7113 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56179 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 8862 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |