Rezept Mango Pfirsich Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mango-Pfirsich-Creme

Mango-Pfirsich-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12791
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7051 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Mangofleisch
4  Pfirsiche, gelbfleischig
1/2  Zitrone; Saft
2 El. Weisser Rum
60 g Puderzucker; (1)
1 dl Sahne
2  Eiweisse
1  Spur ;Salz
2 El. Puderzucker; (2)
- - Pfefferminzblaetter
Zubereitung des Kochrezept Mango-Pfirsich-Creme:

Rezept - Mango-Pfirsich-Creme
Pfirsiche kurz in kochendem Wasser tauchen, schaelen. Pfirsich- und Mangofleisch klein schneiden, Zitronensaft, Rum und Zucker (1) zugeben und puerieren. Falls noetig, durch einen Sieb druecken. Etwa 1/2 Stunde kuehl stellen. Sahne steifschlagen, unterziehen. Eiweisse mit Salz steifschlagen, Zucker (2) zugeben und noch etwas weiterschlagen. Unterziehen. Vor dem Servieren 1 bis 2 Stunden kuehlstellen. Mit frischen Pfefferminzblaetter garnieren. Beachten: die Creme kann man maximal 1/2 Tag im Kuehlschrank aufbewahren. Falls man Mango- u./o. Pfirsischfleisch aus der Dose verwendet, Zuckermenge reduzieren. * Quelle: Nach Betty Bossi, Les desserts, 1985 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 12 Jan 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Mango, Pfirsich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5141 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6207 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7740 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |