Rezept MANGO GRAPEFRUIT GRATIN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MANGO-GRAPEFRUIT-GRATIN

MANGO-GRAPEFRUIT-GRATIN

Kategorie - Suessspeise, Gratin, Mango, Grapefruit, Marzipan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28514
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2524 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Mango (ca.500 g)
2  Rosa Grapefruit
- - Zucker
2  Eier
1 El. Amaretto-Likoer
50 g Marzipanrohmasse
20 g Gemahlene Mandeln
- - Puderzucker
- - ARD/ZDF-Text Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept MANGO-GRAPEFRUIT-GRATIN:

Rezept - MANGO-GRAPEFRUIT-GRATIN
Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden, schaelen und in 1 cm breite Spalten schneiden. Grapefruit filetieren. 3/4 der Fruechte sternfoermig in eine Tarteform schichten, leicht zuckern. Eiweiss steif schlagen. Eigelb mit Amaretto und Marzipan im Wasserbad cremig aufschlagen. Eiweiss und Mandeln unterheben, auf den Fruechte verteilen, restliche Fruechte darauflegen. Im heissen Ofen bei 220GradC (Gas 3-4, Um- luft 8 Min.bei 200GradC) auf der 1.Schiene von oben 8-10 Min. gratinieren. Mit Puderzucker bestreut servieren. pro Portion ca.267 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7134 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 10278 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 9460 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |