Rezept Mango Chutney scharf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mango-Chutney scharf

Mango-Chutney scharf

Kategorie - Aufbau, Chutney, Fruechte, Beere, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5010 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1500 Portionen / Stück
1 kg Mangofruechte, gruen; halbiert, entsteint,ge- schaelt, in Scheiben
- - geschnitten
250 g Ingwerwurzel; geschaelt
500 g Rote Johannisbeeren
2 kg Zucker
450 ml Weinessig
3 El. Chilipulver; oder Cayenne- pfeffer
1 El. Salz
Zubereitung des Kochrezept Mango-Chutney scharf:

Rezept - Mango-Chutney scharf
Die Haelfte des Ingwers und der Johannisbeeren in einem grossen Moerser zerdruecken. Den restlichen Ingwer in feine Scheiben schneiden. Alle Zutaten ausser den Mangofruechten in einen Kochtopf geben und unter Ruehren 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Die Mangofruechte hinzufuegen und etwa 30 Minuten simmern lassen, bis die Mischung eine marmeladenaehnliche Konsistenz hat und die Mangos weich sind. Abkuehlen lassen und in luftdichte Behaelter fuellen. Das Chutney kann sofort gegessen werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 7974 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56686 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5418 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |