Rezept Mango Chutney scharf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mango-Chutney scharf

Mango-Chutney scharf

Kategorie - Aufbau, Chutney, Fruechte, Beere, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5152 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Teigkneten - aber sauber !
Nehmen Sie eine große, saubere Plastiktüte und kneten den Teig darin. Er klebt nicht an den Händen und trocknet auch nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1500 Portionen / Stück
1 kg Mangofruechte, gruen; halbiert, entsteint,ge- schaelt, in Scheiben
- - geschnitten
250 g Ingwerwurzel; geschaelt
500 g Rote Johannisbeeren
2 kg Zucker
450 ml Weinessig
3 El. Chilipulver; oder Cayenne- pfeffer
1 El. Salz
Zubereitung des Kochrezept Mango-Chutney scharf:

Rezept - Mango-Chutney scharf
Die Haelfte des Ingwers und der Johannisbeeren in einem grossen Moerser zerdruecken. Den restlichen Ingwer in feine Scheiben schneiden. Alle Zutaten ausser den Mangofruechten in einen Kochtopf geben und unter Ruehren 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Die Mangofruechte hinzufuegen und etwa 30 Minuten simmern lassen, bis die Mischung eine marmeladenaehnliche Konsistenz hat und die Mangos weich sind. Abkuehlen lassen und in luftdichte Behaelter fuellen. Das Chutney kann sofort gegessen werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10865 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30934 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7245 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |