Rezept Mandelreis (Roz maa lhlib)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelreis (Roz maa lhlib)

Mandelreis (Roz maa lhlib)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3392 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Reis
2500 ml Milch
500 ml Salzwasser
4 El. Orangenbluetenwasser
100 g Zucker
100 g Mandeln; geschaelt (1)
150 g Mandeln; geschaelt (2)
75 g Puderzucker
1 El. Zimt
Zubereitung des Kochrezept Mandelreis (Roz maa lhlib):

Rezept - Mandelreis (Roz maa lhlib)
Milch mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Reis gut waschen, abtropfen lassen und in die Milch geben. Bei schwacher Hitze etwa 1 bis 1 1/2 Stunden koecheln lassen. Dabei immer wieder umruehren. Orangenbluetenwasser, Zucker und gehackte Mandeln (1) zugeben. Koecheln lassen, bis eine saemige Masse entsteht. Die Mandeln (2) in einer fettfreien Pfanne braeunen und anschliessend hacken. Den Reis in eine runde Form geben und mit den Mandeln bestreuen. Puderzucker mit Zimt vermischen und darueber geben. Heiss oder kalt servieren. * Quelle: Nach: Brahim Lagunaoui Marokkanisch kochen Edition d i a, 1992 ISBN 3 86034 121 9 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 24 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Reis, Mandel, Marokko, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4601 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 9113 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12650 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |