Rezept Mandelrauten mit Rosmarin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelrauten mit Rosmarin

Mandelrauten mit Rosmarin

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10427
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2914 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrankgitter für Kuchen !
Sie haben vielleicht sehr viele Kuchen, Brote oder Plätzchen gebacken und wissen nicht, wohin mit ihnen zum Abkühlen? Nehmen Sie ein oder mehrere Borde aus dem Kühlschrank heraus, und Sie haben die besten Kuchengitter zur Verfügung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
- - Salz
1 Tl. Zucker
1  St Eigelb; Gew.-Kl.3
125 ml Wasser; lauwarm
250 g Butter; oder Margarine
8  St Eigelb
1  St Ei; Gew.-Kl.3
4 El. Wasser
- - Pfeffer; weiss a.d.M.
1  St Knoblauchzehe
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
1 El. Rosmarinnadeln
75 g Mandeln; gehackt
50 g Speck; gut durchwachsener
Zubereitung des Kochrezept Mandelrauten mit Rosmarin:

Rezept - Mandelrauten mit Rosmarin
Das Mehl auf die Arbeitflaeche schuetten, in die Mitte eine Mulde druecken. Salz, Zucker, Eigelb und das Wasser in die Mulde geben. Butter in Stuecken auf dem Mehlrand verteilen. Von der Mitte aus alle Zutaten moeglichst schnell mit einem schweren Messer zusammenhacken und kurz zu einem Teig zu- sammendruecken. Zu einer Kugel formen, in Klarsichfolie einschlagen und mindestens 2 Stunden (besser ueber Nacht) kalt stellen: Dann wird der Muerbeteig beim Ausrollen nicht so broeckelig. Teig auf Backblechgroesse ausrollen, auf das ungefettete Blech legen und dicht nebeneinander mit einer Gabel einstechen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eigelbe und Ei mit dem Wasser verschlagen, mit Salz, Pfeffer und gepellter, durchgepresster Knoblauchzehe wuerzen. Fruehlingszwiebeln putzen - nur das Weisse und Hellgruene verwenden - und in sehr duenne Ringe schneiden. Rosmarinnadeln sehr fein hacken. Fruehlingszwiebeln, Rosmarin und Mandeln unter die Eier ruehren und mit einem Gummispatel auf dem Teig verteilen. Den Speck ohne Schwarte sehr fein wuerfeln und auf die Eier- masse streuen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad 12-15 Minuten backen. Dann direkt auf dem Backofenboden weitere 5 Minuten backen. Noch heiss in Rauten schneiden und lauwarm servieren. * Quelle: meine Familie & ich ** From: bollerix@wilam.north.de (K.-H. Boller ) Date: 28 Aug 1994 1 Stichworte: Kuchen, Herzhaft, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11520 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7787 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56678 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |