Rezept Mandelpesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelpesto

Mandelpesto

Kategorie - Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28710
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Mandeln, ohne Haut
100 g Walnüsse, geschält, ohne Haut
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Glatte Petersilie
1/2 Bd. Basilikum
1 1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
150 ml Olivenöl
150 ml Agresto
- - Max Thiell
Zubereitung des Kochrezept Mandelpesto:

Rezept - Mandelpesto
Den Backofen auf 220 Grd C vorheizen. Die Mandeln und Walnüsse nacheinander auf einem Backblech etwa 5 Minuten rösten. Dabei hin und wieder bewegen, damit sie nicht anbrennen. Abkühlen lassen. Die Mandeln, Walnüsse, Knoblauch, Petersilie, Basilikum, Salz und Pfeffer mit etwas Öl in einer Küchenmaschine zu einer Paste pürieren. Dann den Rest des Olivenöls und den Agresto unterrühren. Es soll eine streichfähige Paste entstehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29196 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8698 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 13997 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |