Rezept Mandellikoer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandellikoer

Mandellikoer

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12089 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
150 g Geschaelte Mandeln
125 g Brauner Kandiszucker
200 ml Wasser
500 ml Cognac
1/2  Zimtstengel
2  Stueck Sternanis
3 Tropfen Bittermandelaroma
Zubereitung des Kochrezept Mandellikoer:

Rezept - Mandellikoer
Mandeln im Cutter grob hacken. Kandiszucker und Wasser aufkochen und so lange kochen, bis der Zucker aufgeloest ist. Dann die Mandeln beifuegen und alles auf mittlerem Feuer zugedeckt waehrend fuenf Minuten kochen lassen; dabei gelegentlich umruehren. Die warme Mandelfluessigkeit mit Cognac, Zimt, Sternanis und Bittermandelaroma mischen und in ein grosses Einmachglas geben. Gut verschliessen und an einem warmen Ort 14 Tage stehen lassen. Die Fluessigkeit zuerst durch ein Sieb, anschliessend durch ein Gazetuch oder einen Geleesack filtrieren. In Flaschen fuellen und gut verschliessen. Haltbarkeit: an einem kuehlen Ort 6 Monate. ** Gepostet von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenke, Likoer, Mandel, Cognac, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 15048 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4864 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 14154 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |