Rezept Mandelhörnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelhörnchen

Mandelhörnchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12784 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
500 g Marzipanrohmasse
200 g Zucker
1 prise Salz
3  Eiweiß
200 g geho. Mandeln
200 g Zartbitterkuvertüre
Zubereitung des Kochrezept Mandelhörnchen:

Rezept - Mandelhörnchen
Die Marzipanrohmasse, Zucker, Salz und Eiweiß mit dem Handrührgerät so verrühren, dass sich eine sehr weiche Masse ergibt. Ofen auf 175°C vorheitzen. Masse in ein Spritzbeutel mit mittlerem Loch geben und kurze Stränge aufspritzen, in Mandeln wälzen, zu hörnchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. In die Mitte des Ofens schieben bei 175°C ca. 10 - 15 min.backen. 5 min. abkühlen lassen und die Kuvertüre schmelzen auf die Enden der hörnchen gießen. Kuvertüre abkühlen lassen. Fertig!!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5203 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16216 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11316 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |