Rezept Mandelhörnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelhörnchen

Mandelhörnchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12657 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
500 g Marzipanrohmasse
200 g Zucker
1 prise Salz
3  Eiweiß
200 g geho. Mandeln
200 g Zartbitterkuvertüre
Zubereitung des Kochrezept Mandelhörnchen:

Rezept - Mandelhörnchen
Die Marzipanrohmasse, Zucker, Salz und Eiweiß mit dem Handrührgerät so verrühren, dass sich eine sehr weiche Masse ergibt. Ofen auf 175°C vorheitzen. Masse in ein Spritzbeutel mit mittlerem Loch geben und kurze Stränge aufspritzen, in Mandeln wälzen, zu hörnchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. In die Mitte des Ofens schieben bei 175°C ca. 10 - 15 min.backen. 5 min. abkühlen lassen und die Kuvertüre schmelzen auf die Enden der hörnchen gießen. Kuvertüre abkühlen lassen. Fertig!!!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4665 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4501 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10516 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |