Rezept Mandelbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelbrot

Mandelbrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5494 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl
1  Pk. Trockenhefe
75 g Zucker
1  Pk. Vanillinzucker
1/2 Tl. Salz
1  Ei
1  Pk. (250 g) Lauwarme Schlagsahne
100 g Butter, zerlassen und abgekuehlt
150 g Verlesene Rosinen
100 g Nicht abgezogene Mandeln, in Scheiben geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Mandelbrot:

Rezept - Mandelbrot
Mehl in eine Ruehrschuessel sieben und mit der Hefe sorgfaeltig vermischen. Dann alles in einen Topf geben, und mit dem Knethaken eines Mixers zunaechst auf niederigster, dann auf hoechster Stufe etwa 5 min. zu einem Teig verarbeiten. Sollte er zu klebrig werden, noch etwas Mehl hinzu schuetten, aber Vorsicht: nicht zuviel, da der Teig noch weich sein muss. Nun den Teig abdecken und an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergroessert hat, ihn dann aus der Schuessel nehmen, auf der Tischplatte nochmals gut durchkneten und die Zutaten fuer die Fuellung hinzufuegen, und nochmals mit dem Mixer auf mittlerer Stufe durch- bzw. unterkneten. Danach den Teig in die Laenge einer Kastenform (ca. 35 x 11 cm) formen, in die gefettete Backform legen, nochmals an einem warmen Ort solange stehen lassen, bis er sich wieder erkennbar vergroessert hat, ihn mit Wasser bestreichen, und die Form in den Backofen schieben. Ober- und Unterhitze: 175-200 GradC (vorgeheizt) Heissluft: 160-170 GradC (nicht vorgeheizt) Gas: 3-4 (nicht vorgeheizt) Backzeit: Etwa 40 Minnuten ; das Gebaeck sofort nach dem Backen mit Wasser bestreichen. 28.03.1994 (Ml) Erfasser: Stichworte: Brot, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12297 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42491 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31137 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |