Rezept Mandelbananen zu Schweinecurry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandelbananen zu Schweinecurry

Mandelbananen zu Schweinecurry

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2441 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinenacken, ausgeloest
200 g Zwiebeln
1 Dos. Ananasstuecke (a 425ml)
30 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
2 Tl. Curry
1/2 l Klare Bruehe (instant)
100 g Schlagsahne
2 El. Saucenbinder, hell
4  Bananen
1  Ei
100 g Mandeln, gehackt
2 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Mandelbananen zu Schweinecurry:

Rezept - Mandelbananen zu Schweinecurry
Schweinefleisch in kleine Wuerfel, Zwiebeln in Spalten schneiden. Ananas abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten. Zuletzt die Zwiebeln anbraten. Alles in den Topf zurueckgeben. Mit Salz, Pfeffer und Curry kraeftig wuerzen. Ananassaft und Bruehe angiessen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten schmoren. Sahne angiessen, Ananasstuecke zufuegen, zum Kochen bringen und mit Saucenbinder andicken. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Bananen schaelen. Zunaechst in verquirltem Ei, dann in gehackten Mandeln wenden - fest andruecken. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bananen darin goldbraun braten. Zum Curryfleisch servieren. Dazu schmeckt Reis. Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std. Arbeitszeit ca. 1 Std. Pro Portion ca. 890 kcal / 3740 kJ. * Quelle: Bella 48/94 A.Bendig 2:246/5053.23 erfasst 8.1.95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Sun, 08 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Schwein, Mandel, Banane, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13787 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 9063 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10206 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |