Rezept Mandel Rosinen Couscous (Couscous Hulw)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw)

Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5492 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Couscous
1 1/2 l Wasser
100 g Mandeln
50 g Rosinen
1 Tl. Zimt; gemahlen
100 g Butter
3 El. Honig
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw):

Rezept - Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw)
Den Couscous in eine Schuessel geben, soviel Wasser zugeben, dass er knapp bedeckt ist und etwa 15 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Mandeln mit kochendem Wasser ueberbruehen und haeuten. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Rosinen und den Zimt mit zwei Gabeln locker unter den Couscous mischen. Den Couscous in ein Sieb geben und ueber das kochende Wasser in den Topf haengen. Der Couscous darf aber nicht in die Fluessigkeit tauchen. Alufolie ueber den Topfrand ziehen, damit der Dampf nicht seitlich entweichen kann. Den Couscous bei starker Hitze etwa 30 Minuten daempfen. In der Zwischenzeit die Mandeln in einer trockenen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun roesten. Die Alufolie entfernen und die Butter in kleinen Stuecken unter den Couscous ruehren. Die Mandeln dazugeben. Den Couscous mit zwei Gabeln auflockern und noch einmal etwa 5 Minuten daempfen. Den Couscous auf einer grossen Platte zu einer Pyramide auftuermen und festdruecken. Nach Belieben mit frischem oder eingemachten Obst servieren. * Quelle: Ali Soliman/Roland Marske Arabisch Kochen, Graefe und Unzer, 1993 Gepostet von Bjoern Fritsche@2:2426/3011 28.05.94 ** Gepostet von Uwe Schultheiss Date: Fri, 18 Nov 1994 Stichworte: Suessspeise, Warm, Arabien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9462 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8722 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9270 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |