Rezept Mandel Rosinen Couscous (Couscous Hulw)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw)

Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5470 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Couscous
1 1/2 l Wasser
100 g Mandeln
50 g Rosinen
1 Tl. Zimt; gemahlen
100 g Butter
3 El. Honig
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw):

Rezept - Mandel-Rosinen-Couscous (Couscous Hulw)
Den Couscous in eine Schuessel geben, soviel Wasser zugeben, dass er knapp bedeckt ist und etwa 15 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Mandeln mit kochendem Wasser ueberbruehen und haeuten. In einem grossen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Rosinen und den Zimt mit zwei Gabeln locker unter den Couscous mischen. Den Couscous in ein Sieb geben und ueber das kochende Wasser in den Topf haengen. Der Couscous darf aber nicht in die Fluessigkeit tauchen. Alufolie ueber den Topfrand ziehen, damit der Dampf nicht seitlich entweichen kann. Den Couscous bei starker Hitze etwa 30 Minuten daempfen. In der Zwischenzeit die Mandeln in einer trockenen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun roesten. Die Alufolie entfernen und die Butter in kleinen Stuecken unter den Couscous ruehren. Die Mandeln dazugeben. Den Couscous mit zwei Gabeln auflockern und noch einmal etwa 5 Minuten daempfen. Den Couscous auf einer grossen Platte zu einer Pyramide auftuermen und festdruecken. Nach Belieben mit frischem oder eingemachten Obst servieren. * Quelle: Ali Soliman/Roland Marske Arabisch Kochen, Graefe und Unzer, 1993 Gepostet von Bjoern Fritsche@2:2426/3011 28.05.94 ** Gepostet von Uwe Schultheiss Date: Fri, 18 Nov 1994 Stichworte: Suessspeise, Warm, Arabien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5113 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7600 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 49396 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |