Rezept Mandel Nuss Hoernchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Nuss-Hoernchen

Mandel-Nuss-Hoernchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
150 ml Milch
1/2  Wuerfel frische Hefe (21 g)
500 g Mehl (und Mehl zum Ausrollen)
2  Eier
75 g weiche Butter
40 g Zucker
75 g Haselnusskerne
75 g Mandeln
100 ml Wasser
150 g Zucker
1  Eiweiss
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Nuss-Hoernchen:

Rezept - Mandel-Nuss-Hoernchen
Die Milch lauwarm erhitzen. Die Hefe hineinbroeckeln und unter Ruehren aufloesen. Das Mehl in eine Schuessel geben, die Hefemilch, die Eier, das Fett und den Zucker dazugeben und alles verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen. Inzwischen fuer die Fuellung die Haselnuesse und die Mandeln fein hacken. Das Wasser und den Zucker in einem Topf zu einem dicklichen Sirup kochen. Die gehackten Nuesse und Mandeln unterruehren, die Masse abkuehlen lassen. Den Hefeteig in zwei Portionen teilen, zu 35 cm grossen Kreisen ausrollen. Das Eiweiss steif schlagen, unter die Nussmasse heben, auf die Kreise streichen. Jeden Teigkreis in acht Tortenstuecke schneiden, jedes Stueck von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen. Die Stuecke zu Hoernchen formen und mit der Naht nach unten auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen. Zugedeckt noch etwa 20 min. gehen lassen. Den Backofen auf 225 Grad erhitzen. Das Eigelb verquirlen, die Hoernchen damit bestreichen. Nacheinander die Bleche auf der mittleren Schiene in den Ofen stellen, die Hoernchen etwa 10 min. backen. Vorbereitungszeit ca. 30 min. Ruhezeit ca. 80 min. Pro Stueck ca. 290 kcal. * Quelle: Backen & Geniessen, Teil 5: Hefegebaeck, Karte 36 Meister-Verlag ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Sat, 31 Dec 1994 Stichworte: Kuchen, Hefeteig, Gebaeck, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3153 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13398 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7887 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |