Rezept Mandel Lebkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Lebkuchen

Mandel-Lebkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 480
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
4  Eier (Gew. Kl. M)
250 g Zucker
400 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
400 g geriebene Mandeln
50 g Orangeat
50 g Zitronat
1 Tl. Zimt
1  Msp. gemahlene Nelken
1  Msp. Muskatnuss, knapp
1  Msp. Piment, knapp
1  Eigelb (Gew. Kl.
200 g Puderzucker
2 El. Wasser
2 El. bunte Zuckerstreusel
1 Glas Kuchenglasur
15  halbierte Mandeln, ca.
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Lebkuchen:

Rezept - Mandel-Lebkuchen
Die Eier und den Zucker in einer grossen Schuessel mit dem Handruehrgeraet (Schneebesen) schaumig ruehren. Mehl und Backpulver mischen und mit dem 3 Orangeat, Zitronat und den Gewuerzen unter die Eier-Zuckermasse kneten. In Frischhaltefolie wickeln und fuer 2 Stunden in den Kuehlschrank legen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2) vorheizen. Den Teig portionsweise zwischen Gefrierfolie 1 cm dick ausrollen. Den Teig in gleichmaessige Rechtecke schneiden oder Formen ausstechen. Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, mit verquirltem Eigelb bestreichen und im Backofen etwa 15-20 Minuten backen. Die Rechtecke auskuehlen lassen. Puderzucker und Wasser verruehren. Einen Teil der Lebkuchen mit Puder-zuckerguss bestreichen und mit Zuckerstreuseln garnieren. Den anderen Teil mit aufgeloester Kuchenglasur garnieren und mit Mandeln belegen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4695 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19513 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7642 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |