Rezept Mandel Apfelkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Apfelkuchen

Mandel-Apfelkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19583
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Packung Blaetterteig 4 saeuerliche Aepfel
2  Eigelb
2  Eier
100 g Zucker
1  Paeckchen Vanillinzucker
30 g Mehl
1/2 l Milch
50 g brauner Zucker
50 g gemahlene Mandeln
50 g zerlassene Butter
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Apfelkuchen:

Rezept - Mandel-Apfelkuchen
Den Blaetterteig nach Anweisung auftauen lassen und ausrollen. Eine Springform (26 cm) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Fuer die Creme die Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig ruehren. Das Mehl hinzufuegen, ein Ei unterruehren und dabei weiterschlagen. Inzwischen die Milch zu Kochen bringen und die heisse Milch nach und nach in die Eigelb-Zucker-Masse geben. In den Topf zurueckgiessen und nochmals unter Ruehren 2 Minuten kochen. Die Creme abkuehlen lassen, dabei oefter umruehren, damit sich keine Haut bildet. Die abgekuehlte Creme auf den Tortenboden streichen. Die Aepfel schaelen, in duenne Schnitze schneiden und auf der Creme zu einem huebschen Muster anordnen. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Braunen Zucker mit der Butter und einem Ei verruehren, ueber die Aepfel geben, mit Mandeln bestreuen und nochmals 10 Minuten backen. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Kuchen, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5256 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17029 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7527 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |