Rezept Mandel Ananas Makronen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Ananas-Makronen

Mandel-Ananas-Makronen

Kategorie - Makronen, Ananas, Eiweiss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28858
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 Scheib. Ananas (Dose)
3  Eiweiss
150 g Zucker
375 g ungeschaelte gem. Mandeln
1 El. Ananassaft
150 g Puderzucker
2 El. Ananassaft (evtl. mehr)
- - Kand. Ananas in kleinen
- - Stuecken
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Ananas-Makronen:

Rezept - Mandel-Ananas-Makronen
Die Ananasscheiben abtropfen lassen und in feine Stifte schneiden. Die Eiweisse zu sehr steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Gemahlene Mandeln, Ananasstueckchen und -saft darunterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teeloeffeln kleine Teighaeufchen darauf setzen und sie etwa 1/2 Stunde backen. Backofen auf 160 Grad vorheizen Backzeit: ca. 1/2 Stunde Puderzucker und Ananassaft zu einem glatten Guss verruehren, die noch heissen Makronen damit bestreichen und mit kandierter Ananas verzieren. Guten Appetit! Quelle: Hanna Jaacks: Mit Honig, Nuss und Mandelkern - Weihnachtsplaetzchen; Falken Feinschmecker; ISBN 3-8068-1287-X

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6220 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6380 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 6983 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |