Rezept Mandel Ananas Makronen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandel-Ananas-Makronen

Mandel-Ananas-Makronen

Kategorie - Makronen, Ananas, Eiweiss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28858
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4105 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißkraut !
Verdauungsstärkend, gegen Zahnfleischbluten angehend,gegen Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 Scheib. Ananas (Dose)
3  Eiweiss
150 g Zucker
375 g ungeschaelte gem. Mandeln
1 El. Ananassaft
150 g Puderzucker
2 El. Ananassaft (evtl. mehr)
- - Kand. Ananas in kleinen
- - Stuecken
Zubereitung des Kochrezept Mandel-Ananas-Makronen:

Rezept - Mandel-Ananas-Makronen
Die Ananasscheiben abtropfen lassen und in feine Stifte schneiden. Die Eiweisse zu sehr steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Gemahlene Mandeln, Ananasstueckchen und -saft darunterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit zwei Teeloeffeln kleine Teighaeufchen darauf setzen und sie etwa 1/2 Stunde backen. Backofen auf 160 Grad vorheizen Backzeit: ca. 1/2 Stunde Puderzucker und Ananassaft zu einem glatten Guss verruehren, die noch heissen Makronen damit bestreichen und mit kandierter Ananas verzieren. Guten Appetit! Quelle: Hanna Jaacks: Mit Honig, Nuss und Mandelkern - Weihnachtsplaetzchen; Falken Feinschmecker; ISBN 3-8068-1287-X

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7681 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7536 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 14859 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |