Rezept Mandarinentortellini auf Walnusskaramell

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandarinentortellini auf Walnusskaramell

Mandarinentortellini auf Walnusskaramell

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefüllte Eier in großen Mengen !
Erwarten Sie mehrere Gäste und wollen ihnen gefüllte Eier anbieten, dann nehmen Sie doch den Fleischwolf zu Hilfe. Füllen Sie alle Zutaten wie z.B. Senf, Anchovis, Petersilie, sowie das Eigelb hinein. In einem Arbeitsgang ist alles fertig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blätterteig
3  Mandarinen
1  Eigelb
- - Mehl
200 g Marzipan
7  Walnüsse
200 ml Sahne
- - Puderzucker
- - Rotwein
- - Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 12.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Mandarinentortellini auf Walnusskaramell:

Rezept - Mandarinentortellini auf Walnusskaramell
Zubereitung: Den mehlierten und ausgerollten Blätterteig in Rechtecke schneiden, mit Eigelb bestreichen, mit filetierten Mandarinenscheiben füllen und im tiefen Fett ausbacken. Für die Sosse Zucker karamelisieren, den Marzipan und die Walnusskerne unterrühren, mit Rotwein ablöschen und mit Sahne auffüllen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Puderzucker garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21736 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5296 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7284 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |