Rezept Mandarinen Schmandkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandarinen Schmandkuchen

Mandarinen Schmandkuchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30230
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22372 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Mandarinen Schmandkuchen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Weizenmehl
3 Teel. Backpulver
75 g Zucker
1 P Vanillinzucker
4 kl.Dosen Mandarinen
2 P VanillePudding
100 g Zucker
200 g Puderzucker
1 Prise Salz
125 g Magerquark
100 ml Milch
500 g Schmand
50 g Madelblättchen
3 Essl Zitronensaft
100 ml Sonnenblumenöl
- - 
- - 
- - 
- - 
- - 
Zubereitung des Kochrezept Mandarinen Schmandkuchen:

Rezept - Mandarinen Schmandkuchen
------------------------------------------- Für das Backblech 40 x 30 cm mit etwas Fett einreiben ------------------------------------------- Vorbereiten: Heizen Sie den Backofen vor ca 160 Grad ------------------------------------------- Teig: Mehl mit Backpuler mischen und in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) erst kurz auf niedriger Stufe, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren. (Nicht zu lange Kneten, denn der Teig klebt sonst) Anschliessend den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Teig auf dem Backblech ausrollen und einen Backrahmen darumstellen. Belag: Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. mit einem Tuch ochmal trocken tupfen, dann in kleine Würfel schneiden. Aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanleitung, aber mit den hier angegebenen Zutaten einen Pudding kochen. Schmand unterrühren. Mandarinen unterrühren. Die warme Masse auf den Teigboden füllen. Kuchen in den Backofen und bei 180 Grad backen. Backzeit ca. 40 Minuten. Au den fertigen Kuchen den Guss: Puderzucker sieben und mit dem ZitronenSaft anrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Den Guss über den Kuchen verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 13093 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3931 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5959 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |