Rezept Mandarinen Sahne Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandarinen-Sahne-Torte

Mandarinen-Sahne-Torte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16801 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
2  Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
1 Tl. Backpulver
940 ml Dosen-Mandarinen
400 ml Sekt
2 Glas Cremespeise-Pulver
- - Mandarinen-Geschmack
625 g Schlagsahne
2 Glas Sahnefestiger
- - Zitronenmelisse (Verzierung)
Zubereitung des Kochrezept Mandarinen-Sahne-Torte:

Rezept - Mandarinen-Sahne-Torte
Eier trennen. Eiweiß mit zwei EL Wasser steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren, dann Mehl und Backpulver auf die Eimasse sieben und unterheben. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen (Gasherd: Stufe 2). Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glattstreichen und ca. 20 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Mandarinen abtropfen lassen. Sekt und das Creme-Pulver vier bis fünf Minuten schaumig schlagen. 500 g Sahne anschlagen, Sahnefestiger unter ständigem Schlagen einrieseln lassen und steif schlagen. Sahne nach und nach unter die Creme heben. Etwa 20 Mandarinen zum Verzieren zur Seite legen. Den Springformrand wieder um den Tortenboden legen und den Boden mit den restlichen Mandarinenstückchen belegen. Die Creme darauf verteilen. Torte drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren die restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen und Tuffs auf die Torte spritzen. Mandarinen auf die Tuffs setzen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren. Quelle: Mini 12/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6203 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10578 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34494 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |