Rezept Mandarinen Joghurt Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandarinen-Joghurt-Torte

Mandarinen-Joghurt-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Biskuitboden
50 g Aprikosenkonfituere
1000 g Joghurt
8  Scheibe Gelatine; weiss
3 Dos. Mandarinen; je 175 g Abtropfgewicht
- - Zitronensaft
- - Mandarinenlikoer; nach Belieben
50 g Pistazien; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Mandarinen-Joghurt-Torte:

Rezept - Mandarinen-Joghurt-Torte
Den Biskuitboden auf eine Platte legen, die Oberflaeche und den Rand mit der durch ein Sieb gestrichenen Aprikosenkonfituere bestreichen. Einen Tortenring oder den Springformrand um den Boden legen. Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann im Abtropfwasser unter Ruehren bei kleiner Hitze aufloesen. Unter den Joghurt ruehren. Joghurt mit Zitronensaft und Mandarinenlikoer abschmecken. Die Joghurtmasse auf dem Boden verteilen und im Kuehlschrank fest werden lassen. Das dauert einige Stunden. Waehrenddessen die Mandarinenfilets abtropfen lassen. Die Torte mit den Mandarinenstueckchen belegen. In der Mitte einen Kreis aussparen, dort einen Teil der Pistazien hineinstreuen. Die restlichen Pistazien an den Rand des Bodens druecken. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Backen, Kuchen, Biskuit, Joghurt, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5391 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11593 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 11178 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |