Rezept Mandarinen Apfel Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandarinen Apfel Sorbet

Mandarinen Apfel Sorbet

Kategorie - Desserts Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
5 Stück Mandarinen
1,5 Stück Apfel
3-4 Esslöfel Schokopudding
2-3 Esslöfel Vanillesauce
0,5 Stück Ananasring
Zubereitung des Kochrezept Mandarinen Apfel Sorbet:

Rezept - Mandarinen Apfel Sorbet
Mandarinen bzw. Clementinen abschälen, anschließend das Gehäuse entfernen. Die Äpfel vierteln, ebenfalls vom Gehäuse befreien. Beide Zutaten in eine Schüssel geben und feinpürieren. Anschließend die Schüssel in das Tiefkühlfach legen und nach eigenem Geschmack kühlen bzw. anfrieren lassen. Den angefrorenen Schüsselinhalt je nach gewünschter Menge in einen tiefen Teller portionieren (3 Teller insgesamt). Pro Portion eine horizontal halbierte Banane auf den Teller hinzugeben ( wichtig, die Banane soll ihre ursprüngliche Form behalten). Danach Schokopudding (fertig erhältlich) über die Banane verteilen, wer mag auch über das Mandarinen-Apfel Sorbet. Zum Schluß etwas Vanillesauce (fertig erhältlich)dazugeben, die Menge richtet sich individuell nach eigenem Geschmack. C´est la fine

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38439 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57924 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4955 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |