Rezept Mandarin Pfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mandarin-Pfannkuchen

Mandarin-Pfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9147
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl 400 ml kochendes Wasser
1 El. kaltes Wasser
- - etwas Mehl
2 Tl. Sesamoel
Zubereitung des Kochrezept Mandarin-Pfannkuchen:

Rezept - Mandarin-Pfannkuchen
Die Mandarin-Pfannkuchen sind unerlaesslich fuer die Peking-Ente, werden aber auch gerne zu Mushu-Schweinefleisch gereicht (oh, wo ist das Rezept dazu?). Die Nordchinesen haben diese Kuchen gerne etwas fest; dies wird durch die Zugabe von einem Essloeffel kalten Wassers erreicht. Das Mehl in eine Schuessel sieben, nach und nach das kochende Wasser einruehren und am Schluss das kalte Wasser. Gut durchmischen. Sobald der Teig etwas abgekuehlt ist, dass man ihn anfassen kann, auf einem leicht bemehlten Brett gruendlich kneten, bis er glatt und elastisch ist. Zugedeckt in einer Schuessel 20-30 Minuten stehenlassen. Den Teig auf einem leicht bemehlten Brett in 2 Haelften teilen und nochmals durchkneten. Moeglichst wenig extra Mehl verwenden, sonst schmecken die Pfannkuchen mehlig. Beide Haelften zu einer 40cm langen Rolle formen und diese quer in jeweils 16 Teile schneiden, also in insgesamt 32 Stueck. Die Stuecke mit den Haenden zu runden Fladen von 5-6 cm Durchmesser flachdruecken. Mit dem Pinsel die Haelfte der Fladen auf der Oberflaeche mit dem Sesamoel bestreichen und die andere Haelfte auf die geoelte Flaeche legen. Die beiden Fladen sollen moeglichst genau aufeinanderpassen. Mit dem Wellholz jeden Doppelfladen auf einem leicht bemehlten Backbrett auf einen Durchmesser von 15cm ausrollen. Die Fladen sollen schoen rund und gleichmaessig dick sein. Eine ungeoelte schwere Bratpfanne erhitzen. Die Pfannkuchen auf beiden Seiten 1-2 Minuten braten, bis sich braune Flecken zeigen. Nach knapp einer Minute werden sich die Kuchen teilweise aufblasen, ein Zeichen, dass sie gar sind. Die einzeln gebratenen Pfannkuchen auf eine warme Platte legen und sofort die beiden Haelften auseinanderziehen. Mit einem Kuechentuch abdecken, damit sie nicht austrocknen. Die Pfannkuchen vor dem Servieren 5-10 Minuten in der Wok oder einem geeigneten Topf daempfen. Jetzt halt' ich's nicht mehr aus - ich muss in die Kueche! ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de Date: Mon, 16 May 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Mehlspeisen, Gefluegelgerichte, Ente, Asien, Chinesisch, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13747 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4257 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24443 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |