Rezept Malvenpunsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malvenpunsch

Malvenpunsch

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19628
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2371 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Beutel Malventee
300 g Kandis
1  Flasche Rotwein
- - Saft 1/2 Zitrone
1/8 l Arrak
Zubereitung des Kochrezept Malvenpunsch:

Rezept - Malvenpunsch
Teebeutel mit 1 Liter kochendem Wasser ueberbruehen und ziehen lassen. den Kandis im Tee aufloesen. Zitronensaft, Rotwein und Arrak untermischen und alles nochmals erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. 1 Vanilleschote 4 Gewuerznelken 1 Zimtstange 4 Sternanis Saft 1 Zitrone 4-6 Klumpen brauner Kandis 400 ml starker, schwarzer Tee 400 ml Orangensaft 100 ml Rum Vanilleschote laengs aufschlitzen und mit dem Messerruecken das Mark herausschaben. Tee, Orangensaft und Rum in einen Topf geben. Vanilleschote und -mark, Nelken, Zimt, Anis und Zitronensaft hinzufuegen und erhitzen. Mit Kandis suessen. Punsch durch ein Sieb in Glaeser fuellen und jeweils mit Zitronenspirale garnieren. ** Gepostet von: Halt Enid ** Gepostet von: Halt Enid Stichworte: Tee, Alkoholisch, P4, Punsch, Wuerziger, Tee, Alkoholisch, P4, Punsch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14041 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50134 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 22029 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |