Rezept Malvenpunsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malvenpunsch

Malvenpunsch

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19628
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Beutel Malventee
300 g Kandis
1  Flasche Rotwein
- - Saft 1/2 Zitrone
1/8 l Arrak
Zubereitung des Kochrezept Malvenpunsch:

Rezept - Malvenpunsch
Teebeutel mit 1 Liter kochendem Wasser ueberbruehen und ziehen lassen. den Kandis im Tee aufloesen. Zitronensaft, Rotwein und Arrak untermischen und alles nochmals erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. 1 Vanilleschote 4 Gewuerznelken 1 Zimtstange 4 Sternanis Saft 1 Zitrone 4-6 Klumpen brauner Kandis 400 ml starker, schwarzer Tee 400 ml Orangensaft 100 ml Rum Vanilleschote laengs aufschlitzen und mit dem Messerruecken das Mark herausschaben. Tee, Orangensaft und Rum in einen Topf geben. Vanilleschote und -mark, Nelken, Zimt, Anis und Zitronensaft hinzufuegen und erhitzen. Mit Kandis suessen. Punsch durch ein Sieb in Glaeser fuellen und jeweils mit Zitronenspirale garnieren. ** Gepostet von: Halt Enid ** Gepostet von: Halt Enid Stichworte: Tee, Alkoholisch, P4, Punsch, Wuerziger, Tee, Alkoholisch, P4, Punsch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16254 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7385 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20448 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |