Rezept Malvenpunsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malvenpunsch

Malvenpunsch

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19628
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2454 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Beutel Malventee
300 g Kandis
1  Flasche Rotwein
- - Saft 1/2 Zitrone
1/8 l Arrak
Zubereitung des Kochrezept Malvenpunsch:

Rezept - Malvenpunsch
Teebeutel mit 1 Liter kochendem Wasser ueberbruehen und ziehen lassen. den Kandis im Tee aufloesen. Zitronensaft, Rotwein und Arrak untermischen und alles nochmals erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. 1 Vanilleschote 4 Gewuerznelken 1 Zimtstange 4 Sternanis Saft 1 Zitrone 4-6 Klumpen brauner Kandis 400 ml starker, schwarzer Tee 400 ml Orangensaft 100 ml Rum Vanilleschote laengs aufschlitzen und mit dem Messerruecken das Mark herausschaben. Tee, Orangensaft und Rum in einen Topf geben. Vanilleschote und -mark, Nelken, Zimt, Anis und Zitronensaft hinzufuegen und erhitzen. Mit Kandis suessen. Punsch durch ein Sieb in Glaeser fuellen und jeweils mit Zitronenspirale garnieren. ** Gepostet von: Halt Enid ** Gepostet von: Halt Enid Stichworte: Tee, Alkoholisch, P4, Punsch, Wuerziger, Tee, Alkoholisch, P4, Punsch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4920 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6370 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 11113 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |