Rezept Malteser Lendchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malteser-Lendchen

Malteser-Lendchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1280
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9339 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
1  Schweinelendchen
1  gestr. Tl Salz
1  gestr. Tl Paprikapulver
1/2 Tl. schwarzer Pfeffer
2  gestr. El Mehl
1  rote Paprikaschote
4 El. Öl
5 El. Aquavit
1/2 Tas. grüne Erbsen
1/2 Tas. saure Sahne
1  gestr. Tl Zucker
Zubereitung des Kochrezept Malteser-Lendchen:

Rezept - Malteser-Lendchen
Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Das Lendchen von Sehnen und überflüssigem Fett befreien und schräg in dicke Scheiben schneiden. Das Salz, das Paprikapulver, den Pfeffer und das Mehl vermischen und die Fleischscheiben darin wenden. Die Pakrikaschote entkernen, auswaschen und in Scheiben schneiden. In der Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebelscheiben kurz anbraten und die Fleischscheiben darin von beiden Seiten jeweils 3 Minuten braten. Dann mit dem Aquavit übergießen, vorsichtig anzünden und ausbrennen lassen. Die Erbsen und die Paprika-Streifen zufügen. Sie können auch eingelegte Paprikaschoten verwenden. Die Sahne mit dem Zucker verquirlen und in die Pfanne gießen. Alles noch 5 Minuten lang brodeln lassen. Dann sofort auf vorgewärmten Tellern servieren. Dazu passen: Kartoffelpüree, Kopfsalat und helles Bier oder Frankenwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12926 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6651 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6823 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |