Rezept Mallorcas Knoblauchsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mallorcas Knoblauchsuppe

Mallorcas Knoblauchsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2711
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2948 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
4  Zwiebeln
3 El. Olivenöl
700 g Wirsing
1 l Brühe
300 g Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
4 Scheib. Bauernbrot
2 El. Olivenöl
1 Tl. Thymianblättchen
Zubereitung des Kochrezept Mallorcas Knoblauchsuppe:

Rezept - Mallorcas Knoblauchsuppe
Knoblauchzehen und Zwiebeln fein hacken. Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Wirsing in feine Streifen schneiden, dazugeben, Brühe angießen, ankochen und 20 Minuten fortkochen. Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen, in Würfel schneiden, zur Suppe geben und 5 Minuten fortkochen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Brot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen Brotwürfel darin rösten. Suppe mit Thymianblättchen bestreuen und mit Brotwürfeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26676 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16596 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8526 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |