Rezept Malaysisches Reisfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malaysisches Reisfleisch

Malaysisches Reisfleisch

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2710
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3618 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Rindfleisch (Hüfte)
3 El. Öl
2  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
300 g gekochter Reis
2 El. Rosinen
1/8 l Brühe
1 El. Curry
5 El. Sojasoße
2 Tl. Sambal Oelek
- - einige Spritzer Tabasco
- - Salz
2  Eier
- - Salz
10 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Malaysisches Reisfleisch:

Rezept - Malaysisches Reisfleisch
Fleisch in schmale Streifen schneiden. Öl erhitzen, Fleisch darin anbraten. Knoblauchzehen auspressen, Zwiebel in Würfel schneiden, beides zum Fleisch geben und 1 Minute bräunen. Reis hinzufügen, 3 bis 4 Minuten anbraten. Rosinen und Brühe dazugeben. Reisfleisch mit Curry, Sojasoße, Sambal Oelek, Tabasco und Salz würzen. Eier mit Salz verquirlen. Butter erhitzen, Eimasse darin stocken lassen. Eimasse in Streifen schneiden und unter das Reisfleisch heben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33629 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 13149 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11620 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |