Rezept Malayisches Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malayisches Chutney

Malayisches Chutney

Kategorie - Aufbau, Chutney, Pfirsich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2281 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1500 g Pfirsiche; nicht ganz reif
250 ml Weinessig
50 g Salz
250 g Zucker
1 Tl. Chilipulver
150 g Kandierter Ingwer
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Malayisches Chutney:

Rezept - Malayisches Chutney
Die geschaelten und entsteinten Pfirsiche kurz in Essig tauchen und durch ein grobes Sieb druecken. Ingwer feinhacken und zusammen mit dem feingeschnittenen Knoblauch, den Pfirsichstueckchen, Salz, Zucker und Chilipulver in den Essig ruehren. In ein Glas fuellen, mit Zellophan verschliessen und 2 Wochen in der Sonne stehen lassen. Passt zu: Schweine- oder Entenfleisch Bemerkung: im Originalrezept war die doppelte Menge Salz angegeben, war mir zu hoch. :Fingerprint: 21658318,101318782,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13585 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17357 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6142 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |