Rezept Malayisches Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Malayisches Chutney

Malayisches Chutney

Kategorie - Aufbau, Chutney, Pfirsich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2047 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1500 g Pfirsiche; nicht ganz reif
250 ml Weinessig
50 g Salz
250 g Zucker
1 Tl. Chilipulver
150 g Kandierter Ingwer
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Malayisches Chutney:

Rezept - Malayisches Chutney
Die geschaelten und entsteinten Pfirsiche kurz in Essig tauchen und durch ein grobes Sieb druecken. Ingwer feinhacken und zusammen mit dem feingeschnittenen Knoblauch, den Pfirsichstueckchen, Salz, Zucker und Chilipulver in den Essig ruehren. In ein Glas fuellen, mit Zellophan verschliessen und 2 Wochen in der Sonne stehen lassen. Passt zu: Schweine- oder Entenfleisch Bemerkung: im Originalrezept war die doppelte Menge Salz angegeben, war mir zu hoch. :Fingerprint: 21658318,101318782,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20125 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7356 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8274 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |