Rezept Makrelenklösschen an mediterranem Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Makrelenklösschen an mediterranem Gemüse

Makrelenklösschen an mediterranem Gemüse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24810
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4237 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Makrelen
2  Zwiebeln, rot
1  Aubergine
2  Tomaten
1  Ei
1  Senf
- - Knoblauch
- - Lorbeer
- - Nelke
- - Olivenöl
- - Sahne
- - Salz, Pfeffer
- - Schnittlauch, frisch gehackt
- - Tomatenmark
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 21.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Makrelenklösschen an mediterranem Gemüse:

Rezept - Makrelenklösschen an mediterranem Gemüse
Zubereitung: Die Makrelen filetieren, würzen, mit Sahne und einem Eiweiß pürieren, zu Klössen formen und in einem Sud aus Weißwein, Salzwasser, Nelke und Lorbeer pochieren. Die roten Zwiebeln würfeln in Olivenöl anschwitzen, die geschälten Tomaten- und Auberginenwürfel dazugeben und mit Tomatenmark, Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Tomatenschale eine Rose formen und am Tellerrand garnieren. Für die Sosse Sahne mit einem Esslöffel Senf reduzieren und mit frisch gehacktem Schnittlauch verfeinern. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 97er Müller-Thurgau Qualitätswein 'trocken', Weingut Reinhold Fuchs von der Mosel.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56128 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10103 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 17228 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |