Rezept Makrelen Rührei Happen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Makrelen-Rührei-Happen

Makrelen-Rührei-Happen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2708
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4615 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier
- - Salz
- - weißer Pfeffer adM.
9 Scheib. dünn aufgeschnittener Frühstücksspeck
30 g Butter
3  dunkle Roggenbrötchen
2 Bd. krause Petersilie
250 g geräucherte Makrele
Zubereitung des Kochrezept Makrelen-Rührei-Happen:

Rezept - Makrelen-Rührei-Happen
1. Eier mit Salz, Pfeffer und 4 El. Wasser schaumig schlagen. Speckscheiben halbieren. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten, auf Küchenkrepp zum Entfetten legen. In dem restlichen Fett in der Pfanne die Eier unter Rühren stocken lassen. 2. Brötchen in je 6 Scheibchen schneiden. Petersilie abbrausen, Wasser abschütteln und die Blättchen hacken. Makrele in 18 Stücke teilen. Auf den Roggenbrötchenscheiben erst die Petersilie, dann Rührei, Makrele und obenauf den Speck verteilen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17316 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15057 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9919 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |