Rezept Makrele auf Tomatenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Makrele auf Tomatenkompott

Makrele auf Tomatenkompott

Kategorie - Fisch, Gemuese, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28368
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Makrelenfilets mit Haut
5  Tomaten
1  Zitrone
1 Bd. Basilikum
1  Zweig Verveine
- - Rosmarin
1  Zimtstange
3  Schalotten
4 Tl. Pesto
4 Tl. Olivenpaste
4 Tl. Balsamicoessig
2  Blaetter Brickteig (u.a. im Asienladen erhaeltlich)
4  kl. Salatblaetter
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Makrele auf Tomatenkompott:

Rezept - Makrele auf Tomatenkompott
Von den Makrelenfilets jeweils ein 4 cm langes Stueck abtrennen, davon die Haut abziehen und ganz fein wuerfeln. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, etwas fein geschnittenem Basilikum und einem Hauch Olivenoel marinieren. Aus den 2 Brickteigblaettern 4 Quadrate (ca. 8x8 cm) schneiden. In einen dicken Korken eine Gabel in die Schnittflaeche stechen, um den Korken ein Teigquadrat andruecken und in heissem Olivenoel frittieren bis eine goldbraune Faerbung erreicht ist. Anschliessend vorsichtig den Korken aus dem Teig loesen. Die Tomaten haeuten, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Wuerfel schneiden. Mit den fein gewuerfelten Schalotten und Basilikum in etwas Olivenoel erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Makrelenfilets auf der Hautseite mehlieren und in Olivenoel mit Knoblauch, Verveine, Rosmarin und dem Zimt anbraten. In die Teigkoerbchen das Makrelentatar fuellen und mit Salatblaettern garnieren. Anrichten: Das Tomatenkompott im Kreis auf die Mitte des Tellers geben. Darauf das Fischfilet geben und rechts davon das Teigkoerbchen platzieren. Mit einem Teeloeffel die Olivenpaste und das Pesto im Halbkreis als Linie um das Essen ziehen. Den Balsamicoessig mit einer Pipette im Kreis um das gesamte Gericht verteilen. http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/m/makrele.html :Stichwort : Makrele :Stichwort : Tomate :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 20.10.2000 :Letzte Aenderung: 25.10.2000 :Quelle : WDR Spitzenkochtipp, :Quelle : Aktuelle Stunde 13.07.2000; :Quelle : zubereitet von Nils Potthast vom Landhaus Ville :Quelle : in Pulheim bei Koeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
New York Diät - Richtige Ernährung und FitnessNew York Diät - Richtige Ernährung und Fitness
David Kirsch hat sich nicht nur als Fitness-Coach von Prominenten wie beispielsweise Heidi Klum einen Namen gemacht. Auch die mittlerweile äußerst bekannte New York Diät geht auf sein Konto.
Thema 16980 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11406 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8538 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |