Rezept Makkaroniauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Makkaroniauflauf

Makkaroniauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Melissentee !
Gegen Blähungen,Krämpfe, Schlaflosigkeit und Magenbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Makkaroni
100 g Butter
100 g Salami
100 g Tartar
3  Eier
200 g Tomaten
- - etwas Tomatenketchup
200 g geriebenen Kaese
3 El. Rosinen
3 El. gehackte Nuesse
1  Zwiebel
1  Zehe Knoblauch
2 El. gehackte Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Makkaroniauflauf:

Rezept - Makkaroniauflauf
Tartar mit einem Ei, Rosinen, Nuessen, geriebener Zwiebel und gepresstem Knoblauch gut vermischen. Mit Salz Pfeffer und Petersilie wuerzen. Makkaroni nicht zu weich Kochen. Etwa ein drittel der Nudeln in den gewaesserten Roemertopf legen. Eier hart kochen. In Scheiben schneiden. Nudeln mit Eischeiben belegen dann mit dem Fleisch belegen. Tomaten puerieren mit Ketchup wuerzen. Die Haelfte dieser Sosse daruebergiessen. Etwas geriebenen Kaese und gewuerfelte Salami darueber streuen. Dieses Schichten nochmal wiederholen. Mit dem Rest Nudeln abdecken. Mit Butterflocken bestreuen, Kaese drauf. Im geschlossenen Roemertopf zirka 40 Min. bei 250 Grad durchziehen lassen. Dann Deckel abnehmen und nochmals 15 Min. goldbraun backen. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Roemertopf, Nudelgerichte, Auflaeufe, Makkaroni

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9607 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32857 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 62913 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |