Rezept MAJORANGRUMBEERE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MAJORANGRUMBEERE

MAJORANGRUMBEERE

Kategorie - Kartoffeln, Pfalz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25906
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 kg Kartoffeln
300 g Doerrfleisch
3 El. Schmalz
1 El. Majoran
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess aus der Kladde meiner Mutter
Zubereitung des Kochrezept MAJORANGRUMBEERE:

Rezept - MAJORANGRUMBEERE
Die Kartoffeln schaelen, waschen und in ca. 2cm grosse Wuerfel schneiden. Das Doerrfleisch in Streifen schneiden und recht fein wuerfeln. Das Schmalz erhitzen, die Doerrfleischwuerfel darin kurz anfbraten, dann die Kartoffelwuerfel dazugeben. Kurz durchschmoren, salzen und pfeffern, den Majoran darueber streuen eine halbe Tasse Wasser zugeben und im bedeckten Topf ca. 25 Min. garen. Ab und zu kontrollieren, ob die Kartoffeln nicht zu trocken werden, evtl. noch etwas Wasser zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 5040 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 36484 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19379 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |