Rezept Majoranfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Majoranfleisch

Majoranfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5742
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Rindfleisch
300 g Zwiebeln
120 g Fett
1 El. Essig
- - Salz
1 Tl. Tomatenmark
- - Pfeffer
2 Tl. Majoran
- - Kümmel
- - Zitronenschale
1/8 l Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Majoranfleisch:

Rezept - Majoranfleisch
Die fein geschnittenen Zwiebeln in heissem Fett goldgelb roesten. Das blaettrig geschnittene Rindfleisch zugeben und anroesten. mit Essig und etwas Wasser abloeschen. Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Majoran, gehackte Zitronenschale und Kuemmel beigeben und das Fleisch zugedeckt 1-2 Stunden schmoren. Wiederholt umruehren, eventuell etwas Fluessigkeit nachgiessen. Zum Schluss Saure Sahne angiessen. Abschmecken und wenn noetig, nachwuerzen. Pro Portion ca. : 585 Kalorien/2450 Joule Quelle: Bernhard Kaiser erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22860 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4908 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7948 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |