Rezept Majoranfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Majoranfleisch

Majoranfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5742
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6087 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Rindfleisch
300 g Zwiebeln
120 g Fett
1 El. Essig
- - Salz
1 Tl. Tomatenmark
- - Pfeffer
2 Tl. Majoran
- - Kümmel
- - Zitronenschale
1/8 l Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Majoranfleisch:

Rezept - Majoranfleisch
Die fein geschnittenen Zwiebeln in heissem Fett goldgelb roesten. Das blaettrig geschnittene Rindfleisch zugeben und anroesten. mit Essig und etwas Wasser abloeschen. Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Majoran, gehackte Zitronenschale und Kuemmel beigeben und das Fleisch zugedeckt 1-2 Stunden schmoren. Wiederholt umruehren, eventuell etwas Fluessigkeit nachgiessen. Zum Schluss Saure Sahne angiessen. Abschmecken und wenn noetig, nachwuerzen. Pro Portion ca. : 585 Kalorien/2450 Joule Quelle: Bernhard Kaiser erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5666 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 6296 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7838 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |