Rezept Maistortillas (Tortillas de maiz)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maistortillas (Tortillas de maiz)

Maistortillas (Tortillas de maiz)

Kategorie - Aufbau, Halbfabr., Mais, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29169 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 14 Portionen / Stück
100 g Maismehl
100 g Weizenmehl
0.5 Tl. Salz
2 dl Wasser; Menge anpassen!
Zubereitung des Kochrezept Maistortillas (Tortillas de maiz):

Rezept - Maistortillas (Tortillas de maiz)
Beide Mehlsorten und Salz in eine Schuessel geben. Das Wasser dazugiessen und alles zu einem weichen, elastischen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt bei Zimmertemperatur mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Teig in gleichmassig grosse Stuecke teilen und diese zu Kugeln formen. Auf der leicht bemehlten Arbeitsflaeche zu etwa 10 cm grossen Rondellen auswallen. Eine grosse Bratpfanne - wenn moeglich aus Gusseisen - leer erhitzen. Die Tortillas ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze hellbraun roesten, bis sich an der Oberflaeche kleine Blasen bilden. Die Tortillas sofort zwischen ein gefaltetes Tuch oder eine Serviette legen und bis zum Servieren darin warm halten; auf diese Weise bleiben sie auch weich. Tipp: Reines Maismehl enthaelt keinen Kleber und muss deshalb mit Weizenmehl gemischt werden, damit daraus ein Teig hergestellt werden kann. Im Handel sind jedoch auch Maismehlmischungen erhaeltlich, bei denen das Weizenmehl bereits beigefuegt ist. Unbedingt die Angaben auf den Packungen beachten. Fuer knusprige Tortillas, auch Tostadas genannt, werden die Fladen in Kokosfett schwimmend gebacken. :Fingerprint: 21535514,101318775,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4573 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5413 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7228 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |