Rezept MAISSUPPE MIT SCAMPI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MAISSUPPE MIT SCAMPI

MAISSUPPE MIT SCAMPI

Kategorie - Suppe, Gebunden, Mais, Scampi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25485
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
6  Scampischwaenze
2  Maiskolben
2  Schalotten; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe; fein geschnitten
1 El. Olivenoel
1  Zweig Thymian
125 ml Sahne
2  Eigelbe
3/4 l Fischbruehe
- - Einige Safranfaeden
- - Pfeffer, Salz
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept MAISSUPPE MIT SCAMPI:

Rezept - MAISSUPPE MIT SCAMPI
Schalotten und Knoblauch in etwas Olivenoel anschwitzen. Mit Fischsud abloeschen und die Safranfaeden unterruehren. Die Maiskolben hineingeben und zehn Minuten kochen lassen. Die Scampischwaenze auspulen, den Darm entfernen und halbieren. Die Maiskolben aus der Suppe nehmen, die Scampi hineingeben und ein paar Minuten gar kochen. Die Maiskoerner mit einem Messer vom Kolben abschneiden und wieder in die Suppe geben, kurz aufkochen lassen. Mit einem Drahtloeffel die Scampi herausnehmen, in zwei Suppenteller geben und warm stellen. Mit dem Puerierstab die Suppe mixen und anschliessend passieren. Thymian zugeben und mit Peffer und Salz abschmecken. Eigelb mit der Sahne verruehren. Die Suppe vom Herd ziehen, die Sahne-Ei-Mischung unterruehren und so abbinden. Die Suppe ueber die Scampi giessen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10674 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10599 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15355 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |